Foda-Premiere gegen Uruguay

Fußball

Foda-Premiere gegen Uruguay

Mit Spannung blickt ganz Fußball-Österreich heute auf das freundschaftliche Ländermatch gegen Uruguay. Die Südamerikaner haben mit PSG-Legionär Cavani einen echten Weltstar im Kader, der unsere Abwehr heute auf die Probe stellen wird.

Nach dem Trainingslager in Spanien kann man auf jeden Fall sagen, dass es zwei große Gewinner gibt. Zum einen Louis Schaub (Rapid Wien) und zum anderen Valentino Lazaro (Hertha BSC Berlin). Beide haben gute Figur gemacht und sollten heute in der Startaufstellung stehen. Ansonsten lässt sich der Deutsche bezüglich der ersten Elf noch wenig in die Karten blicken. Die Routiniers Marko Arnautovic und Julian Baumgartlinger sollten ihren Platz aber sicher haben.

Außerdem ließ Foda anklingen, dass er in Zukunft mit einer Dreierkette in der Abwehr agieren wird. Heute könnte aber noch die unter Koller einstudierte Viererkette zum Einsatz kommen.

"Es ist wichtig, dass wir einen guten Auftritt haben. Auch wenn es ein Freundschaftsspiel ist, ich habe den Spielern gesagt, wir wollen versuchen, alle Spiele zu gewinnen und vor allen Dingen, alle Spiele ernst zu nehmen und mit 100 Prozent an die Sache heranzugehen", so der Deutsche.

Unterschiede zu Marcel Koller

Während sich sein Vorgänger Marcel Koller regelmäßig über Facebook oder Twitter zu Wort meldete, hält der aktuelle österreichische Teamchef Franco Foda herzlich wenig von Social Media. Der Deutsche besitzt - anders als sein Vorgänger - keinen Account in sozialen Netzwerken und interessiert sich auch nicht wirklich dafür, was in der digitalen Welt über ihn berichtet wird.

"Mit Facebook, Instagram oder den ganzen Internet-Geschichten und was dort oft über Trainer geschrieben wird, befasse ich mich nicht, weil es für mich ein Energieräuber ist", stellte Foda in Marbella klar. "Das ist zwar modern, aber man muss nicht immer mit dem Modernen mitgehen."

Spielbeginn in Wien ist heute um 20:45 Uhr.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt CALVIN HARRIS FEELS
Nächster Song BEATLES / PENNY LANE

Tirol News 1 / 31

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.