Haie siegen im Auftakt-Derby

Eishockey

© Haifischbecken.at

Haie siegen im Auftakt-Derby

Gestern Dienstag um 19:15 startete das erste Spiel der Innsbrucker Haie nach der Länderspielpause, ein Derby gegen den HCB Südtirol. Die Haie gingen bereits in der 5. Minute durch Ondrej Sedivy in Führung, jedoch kamen nach und nach auch die Gegner aus Bozen in Fahrt und so ging die Partie mit einem 1:1 in die erste Pause. In der rasanten zweiten Hälfte fielen drei weitere Tore, zwei zugunsten der Innsbrucker. Beide Male war es Hunter Bishop, der den Puck im Tor platzierte. Der 29-jährige erzielte acht Tore in den letzten sieben Spielen. Der Spielstand zur zweiten Pause lautete 3:2 für die Haie. Kurz vor Schluss fiel dann die endgültige Entscheidung. Bishop vervollständigte seinen Hattrick und erzielte das Siegestor zum 4:2.

Am Freitag, den 17. Februar bestreiten die Haie ihr nächstes Match gegen den im Moment drittplatzierten Kärntner KAC. Die Partie startet um 19:15.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TAYLOR SWIFT feat. ZAYN I DON'T WANNA LIVE FOREVER
Nächster Song RIHANNA / DIAMONDS

Tirol News 1 / 31

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.