Kitzbühel öffnet seine Pforten

Die Skisaison startet wieder

Kitzbühel öffnet seine Pforten

Erstes Nicht-Gletscher-Skigebiet

Kitzbühel startet dieses Wochenende am Samstag seinen Winterbetrieb im Bereich Resterkogel/Resterhöhe. Am 26. Oktober kann man auch am Hahnenkamm, im Bereich Walde, sein Können wieder unter Beweis stellen. Besonders ist am Hahnenkamm der unglaubliche Ausblick, also auch für alle nicht Wintersportler lohnt sich ein Ausflug.

179 Pistenkilometer zum austoben

Das Skigebiet Kitzbühel bietet für Skifahrer aus aller Welt nicht nur eine schöne Aussicht, sondern auch bis zu 179 Kilometer, 54 Seilbahnen und Lifte sowie viele Freeride-Möglichkeiten. Das weltbekannte Skigebiet kann mit bis zu 200 Tagen Schneesicherheit aufwarten und auch die berühmte Abfahrtsrennstrecke "Streif" ist für jeden, der sicher auf seinen Skiern steht, befahrbar. Falls einmal eine kleine Pause benötigt wird, stehen auch genügend Gasthäuser und Skihütten zur Verfügung.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt OFENBACH BE MINE
Nächster Song BEATLES / PENNY LANE

Tirol News 1 / 31

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.