Lichtfestival in den Swarovski Kristallwelten

Alles strahlt und glänzt

© pro.media

Lichtfestival in den Swarovski Kristallwelten

Wenn in der dunklen Jahreszeit die Sonne früh hinter den Bergen verschwindet, bekommt Licht eine ganz besondere Bedeutung.

Für drei Wochen spannt das Künstlerkollektiv „phase7 performing.arts“ unter der künstlerischen Leitung von Sven Sören Beyer ein hell erleuchtetes Netz aus Licht- und Laserstrahlen über die weitläufige Gartenlandschaft und verbindet die architektonischen Highlights des Außenbereichs zu einem überdimensionalen Gesamtkunstwerk aus Licht und Klang.

Vier Inszenierungen und ein Soundkonzept ergeben ein Gesamtkunstwerk

Vier der bestehenden Kunstwerke im Park erhalten im Rahmen des Lichtfestivals allabendlich eindrucksvolle Beleuchtungskonzepte. Im 20-Minuten-Takt vereinen sich ab 17 Uhr diese zu einer spektakulären Gesamtinszenierung, die mit einem perfekt abgestimmten Klangkonzept an jeder Stelle des Parks für neue Überraschungsmomente sorgt.

Eine visuelle Neuinterpretation von Kristall

„Im Mittelpunkt unseres neuen Eventkonzepts steht der Zauber des Kristalls, der seine Anziehungskraft nur im funkelnden Zusammenspiel mit Licht voll entfaltet.

Erst wenn sich die Magie der beiden Phänomene vereint, entstehen viele kleine und große Momente des Staunens“, erklärt Stefan Isser, Geschäftsführer der D. Swarovski Tourism Services GmbH.

Schwarzlichtdisko

Familien erwartet an drei Wochenenden während dem Lichtfestival ein besonderes Highlight: Der Spielturm verwandelt sich an vier Tagen (4., 10., 11. und 18. Februar) ab 16:30 Uhr in eine Schwarzlichtdisko, die nicht nur für Kinder einiges zu bieten hat.

Zu angesagten Sounds zeigen professionelle Tänzer den kleinen und großen Besuchern trendige Hip-Hop-Moves. UV-Schminkstifte und -Seifenblasen, Neon-Tapes für coole Outfits und Knicklicht-Armbänder in knalligen Farben lassen Kinderherzen höher schlagen und machen aus einfachem Diskotanzspaß ein unvergessliches Erlebnis.

Der Eintritt ist für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre frei (Eintritt für Erwachsene: 9,50 Euro).

Technische Highlights

ca. 500 Scheinwerfer
ca. 1.000.000 Lumen Lichtstärke = mehr als 700 handelsübliche 100-Watt Glühlampen
ca. 5.000 Meter Kabel = 15 Umrundungen eines Fußballfeldes
ca. 120 Tonnen Material in 3 LKWs angeliefert

Alle Informationen zum Lichtfestival unter kristallwelten.com/lichtfestival

"/>

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt BILLY JOEL WE DIDN'T START THE FIRE
Nächster Song LP / LOST ON YOU

Tirol News 1 / 31

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.