Tirol erreicht Platz Drei

Auswertung der Touristikdaten

Tirol erreicht Platz Drei

2015 war Tirol eines der Lieblingsländer für Urlauber, vor allem Deutsche verbringen hier gerne ihren Urlaub. Nach Wien und Salzburg, ist Sölden ein sehr beliebtes Urlaubsziel.

Auswertung
Die Auswertung der österreichischen und Schweizer Touristikdaten von der Buchungswebsite „billiger.de“ ergibt, dass Tirol neben Wien und Salzburg zu den liebsten Urlaubsdestinationen gehört.

Tirol auf Platz 3
Von den 135 Millionen Nächtigungen in ganz Österreich fanden 2,4 Millionen in Sölden statt, dass entspricht einem Plus von  0,1 Prozent gegenüber 2014 . Das ist ganz dicht hinter Salzburg, die an zweiter Stelle steht. Der Spitzenreiter ist Wien mit 14,3 Millionen Nächtigungen. Der größte Zuwachs passierte in Seefeld: 8,3 % im Vergleich zum Vorjahr.

Übernachtungen je Einwohner
Wenn man die Übernachtungen pro Einwohner sieht, führt Serfaus an der Spitze mit 1.025 Übernachtungen je Einwohner. Serfaus liegt somit weit vor Ischgl, Sölden und Saalbach-Hinterglemm.

Rückgang in der Schweiz
Die Übernachtungen, die in Österreich dazugekommen sind, fehlen jetzt in der Schweiz, dort sind die Urlauber besonders aus Deutschland zurückgegangen.

 

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt CLEAN BANDIT feat. SEAN PAUL ROCKABYE
Nächster Song MARK FORSTER / SOWIESO

Tirol News 1 / 31

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.