Wer krönt sich beim Weltcup-Endspurt?

Station in Aare

Wer krönt sich beim Weltcup-Endspurt?

Zum letzten Mal schlagen die ÖSV-Asse ihre Weltcup-Zelte auf, ehe sie diese für einige Monate in den Keller räumen. Im schwedischen Aare geht der Kampf um die letzten Kristallkugeln in die Zielgerade. Auch wenn der Wind den Akteuren im montägigen Abfahrtstraining einen Strich durch die Rechnung machte: Dem Rennprogramm soll auch aus wettertechnischer Sicht nichts dazwischen kommen. Dann ist der Weg frei, um Hirscher und Co. noch ein letztes Mal um Punkte fahren zu sehen.

 

Kampf um die Weltcup-Kugeln

Viele Kristallkugeln haben bereits einen würdigen Abnehmer gefunden, einige werden noch ermittelt: Der Abfahrtsweltcup der Herren avanciert zum Duell zwischen Beat Feuz und Aksel Lund Svindal, bei den Damen sind gar noch drei „Glasbecher“ zu vergeben: Im RTL und in beiden Speeddisziplinen geht´s noch um alles.

Sofia Goggia hat in der Abfahrt beste Karten, Tina Weirather greift nach der Super-G-Kugel und Viktoria Rebensburg will sich die Riesentorlauf-Krone aufsetzen.

 

Das Programm auf einen Blick:

 

Abfahrt:

Herren: 10:30 Uhr am Mittwoch

Damen: 12:00 Uhr am Mittwoch

 

Super-G:

Herren: 12:00 Uhr am Donnerstag

Damen: 10:30 Uhr am Donnerstag 

 

Riesentorlauf:

Herren: 9:45/12:30 Uhr am Samstag

Damen: 9:45/12:30 Uhr am Sonntag

 

Slalom:

Herren: 10:45/13:30 Uhr am Sonntag

Damen: 10:45/13:30 Uhr am Samstag

 

Teambewerb:

16:00 Uhr am Freitag

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt MARSHMELLO & ANNE-MARIE FRIENDS
Nächster Song LAUREN HILL / CAN'T TAKE MY EYES OFF OF YOU

Tirol News 1 / 31

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum