Zurück zur Stätte des Erfolgs

Die Weltcuptermine auf einen Blick

Zurück zur Stätte des Erfolgs

Während unsere Skisprung-Asse im deutschen Titisee-Neustadt gefordert sein werden, hoffen die Alpinstars auf Punkte in St. Moritz und Val d´Isere.

Lange haben wir warten müssen, nun zieht uns der Weltcup-Winter wieder in seinen Bann. Die Schützlinge von Skisprung-Coach Heinz Kuttin sind im deutschen Kurort Titisee-Neustadt gefordert, wo am Samstag ein Teambewerb (16:00 Uhr) auf dem Programm steht. Dort gilt Norwegen als Favorit, haben die Nordlichter doch die letzten vier Mannschaftsspringen für sich entschieden.

Abgerundet wird das Wochenende mit der fünften Einzelentscheidung (So, 15:30 Uhr) der Saison. Kurios: In den vergangenen vier Bewerben stand bei der Siegerehrung jedes Mal ein anderer ganz oben. Ein Premierensieger würde demnach einen 20 Jahre alten Rekord egalisieren.

Da Michael Hayböck nach einer im Trainingslager erlittenen Sprunggelenksverletzung noch nicht im Wettkampfmodus ist, wird er eine Trainingsphase einlegen. Nachrücken wird niemand geringerer als Gregor Schlierenzauer. Der sechsmalige Weltmeister feiert sein Comeback nach überstandener Seitenbandverletzung.

Zurück nach St. Moritz

Doch auch im Alpin-Herrenteam gilt es im Vorfeld der Rennen in Val d`Isere einen Ausfall zu verkraften. Philipp Schörghofer kämpft weiterhin mit seinen Knieproblemen und wird beim Riesentorlauf am kommenden Samstag (9:30 Uhr) nicht an den Start gehen. Die fitten Technikasse werden am Sonntag (9:30 Uhr) um Slalompunkte rittern.

Bereits am Freitag kehren die ÖSV-Damen an die diesjährige WM-Stätte zurück. In St. Moritz dürfen wir uns auf die erste Saison-Kombination (10:00 Uhr) freuen, außerdem stehen gleich zwei Super-G-Rennen (Sa, 10:45 Uhr/ So, 10:30 Uhr) auf dem Programm.

Gutes Omen: Nicole Schmidhofer wirft sich als Super-G-Weltmeisterin aus dem vertrauten Starthaus. Die Speedspezialistin unterstrich am vergangenen Sonntag ihre starke Form mit Platz drei in Lake Louise.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt ELTON JOHN MADE IN ENGLAND
Nächster Song THE SCRIPT / RAIN

Tirol News 1 / 31

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.