Barca angelt nach David Alaba

Spanier berichten

Barca angelt nach David Alaba

Fast keine Transferperiode vergeht ohne ein neues Gerücht um David Alaba. Dieses Mal soll zum wiederholten Male der FC Barcelona am Österreicher interessiert sein. Wie die „Mundo Deportivo“ berichtet, stehe Alaba ganz oben auf der Wunschliste von Trainer Valverde.
 

Keine Zukunft beim FC Bayern?

Allerdings will Barca Stamm-Linksverteidiger Jordi Alba nicht verkaufen, Alaba sei demnach lediglich als Ergänzung gedacht oder müsste auf eine andere Position ausweichen. Dem Bericht zufolge sei ein Transfer auch erst im nächsten Sommer realistisch. Alabas Vertrag beim FC Bayern läuft 2021 aus, bisher kam es noch zu keiner Verlängerung. Möchte der FC Bayern also noch Ablöse für den Österreicher kassieren, so müssten sie ihn nächstes Jahr verkaufen.
 
Die spanische Zeitung geht weiters davon aus, dass Neuverpflichtung Lucas Hernandez den Österreicher auf der linken Abwehrseite ersetzen werde. Der ÖFB-Star hätte mit seinen 27 Jahren seinen Zenit schon erreicht. 
Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOM PETTY & THE HEARTBREAKERS FREE FALLIN
Nächster Song TINA TURNER / WHAT YOU GET ITS WHAT YOU SEE

Tirol News 1 / 31

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X