Drama um Tiroler Star-Bergsteiger

Kletterer Lama verschüttet

Drama um Tiroler Star-Bergsteiger

Der Tiroler Extrembergsteiger und Kletterer David Lama ist angeblich am Mittwoch in Kanada von einer Lawine verschüttet worden. Dies berichtete die "Tiroler Tageszeitung" in ihrer Online-Ausgabe. Auch der Tiroler Kletterer Hansjörg Auer soll unter den Verschütteten sein, hieß es.

Eine offizielle Bestätigung für die Meldung gab es vorerst nicht. Am Mittwoch waren laut "TT" sofort erste Rettungsflüge gestartet worden, die den riesigen Lawinenkegel abgesucht haben. Die Suche blieb jedoch erfolglos.

Ihren Social-Media-Auftritten zufolge befanden sich Lama und Auer in den vergangenen Tagen in Kanada. Sie posteten mehrere Fotos von diversen Touren.

Vorerst keine Bestätigung durch Manager

David Lamas Manager Florian Klingler konnte vorerst weder bestätigen noch dementieren, dass der Extrembergsteiger in Kanada unter eine Lawine gekommen ist. Er habe jedoch von Bekannten Lamas derartige Befürchtungen gehört, sagte Klingler der APA.
 
Zudem kündigte der Manager eine Stellungnahme der Familie über die Homepage von David Lama an. Wann diese erfolgen werde, stehe jedoch noch nicht fest. Näheres wisse er derzeit selbst nicht, so der Manager.
 
Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt MODERN TALKING YOU'RE MY HEART, YOU'RE MY SOUL
Nächster Song CARLY RAE JEPSEN / I REALLY LIKE YOU

Tirol News 1 / 31

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X