Alaba fällt sieben Wochen aus!

Hiobsbotschaft

Alaba fällt sieben Wochen aus!

Artikel teilen

Die Befürchtungen haben sich bestätigt. Österreichs Superstar David Alaba erleidet einen Innenbandriss.

Untersuchungen von Bayern Arzt Dr. Müller-Wohlfahrt haben bestätigt, dass David Alaba, im Testspiel gegen Bosnien, einen Innenbandriss erlitten hat. Der 22-Jährige muss nun 14 Tage einen Gips und danach eine Schiene tragen. An ein leichtes Aufbautraining ist frühestens in vier Wochen zu denken.

Fit für das Saisonfinale

"Ich bin jetzt natürlich tieftraurig", sagt Alaba auf der Homepage des FC Bayern München, "aber ich habe ein großes Ziel vor Augen: Ich will beim Saisonfinale wieder dabei sein. Ich werde mich jetzt gut erholen und dann in der Reha Vollgas geben." Schlechte Nachrichten auch für Marcel Koller. Das nächste Länderspiel findet zwar erst am 14. Juni in Russland statt, doch es bleibt abzuwarten ob sich Alaba zu diesem Zeitpunkt bereits wieder in Topform befindet.