Paris

Antenne Tirol

Anschlag vereitelt

Teilen

Brutaler Polizeieinsatz in Paris stoppt Attentäter vor erneutem Anschlag! Nach den Anschlägen gestern gilt nach wie vor der Ausnahmezustand.

Nach einem mehrstündigen Schusswechsel und einer Verdächtigen die sich selbst in die Luft gesprengt hatte, konnten gestern bei dem gefährlichen Polizeieinsatz im nördlichen Paris fünf Verdächtige verhaftet werden. Sie standen kurz vor einem weiteren Anschlag der im Pariser Geschäftsviertel La Defense stattfinden hätte sollen. In Paris wurden Schulen, Universitäten und öffentliche Gebäude geschlossen. Es gilt nach wie vor der Ausnahmezustand.

Wo ist der Terror-Pate

Ob Abdelhamid Abaaoud, einer der Drahtzieher der Paris-Attentate, gefasst oder getötet wurde steht nicht fest. Es ist auch nicht auzuschließen, dass er fliehen konnte oder ob er sich tatsächlich in der Wohnung befand.

Anonymus verpasst IS ersten Cyber Schlag

Das Hacker Netzwerk Anonymus hat seine Drohung gegen die IS war gemacht. Da die Jihadisten Twitter nutzen, um im Internet Hassbotschaften zu verbreiten und Anhänger zu rekrutieren, wurde als ersten Vergeltungsschlag für den Paris Terror 5500 Twitter Konten von IS nahen Personen gehackt und lahmgelegt. Weitere Cyber Attacken sollen demnächst folgen.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.