Fahrzeugbrand

Filmreife Szenen bei Autounfall

Auto ging in Flammen auf

Filmreife Szenen spielten sich auf der Götzner Straße ab. Ein Auto ging in Flammen auf.

Glück im Unglück hatte eine fünfköpfige Familie auf der Götzner Straße. Ihr Auto ist in Flammen aufgegangen aber die Familie hat sich zum Glück gerade noch retten können. In letzter Sekunde - der Schreck war groß. Gegen 17 Uhr war die Familie von Innsbruck kommend in Richtung Götzens unterwegs. Der Lenker des dahinter fahrenden Fahrzeugs hat die Rauchentwicklung bemerkt und dies durch die Lichthupe mitgeteilt.

Unterwegs mit der ganzen Familie

Mit an Bord waren neben dem Familienvater und Fahrer auch dessen Gattin und drei Kinder im Alter von 9, 12 und 15 Jahren. Sie haben sofort das Auto verlassen und aus der Entfernung beobachten können, wie das Auto kurze Zeit später in Vollbrand gestanden hat. Die Feuerwehr Götzens und Völs haben den Brand zum Glück erfolgreich löschen können - alle sind mit dem Schrecken davongekommen.

Als Brandursache wird angenommen das es sich um einen technischen Defekt gehandelt hat.