Menschen Österreicher

Bald sind wir 9 Millionen

Bevölkerung jetzt 8,86 Millionen

Österreich nähert sich bei der Bevölkerungszahl der Neun-Millionen-Marke.

Laut Angaben der Statistik Austria lebten am 1. Jänner 2019 exakt 8.859.992 Millionen Menschen in Österreich. Das sind um 0,41 Prozent oder 36.508 Menschen mehr als am 1. Jänner ein Jahr davor.

Der Großteil des Bevölkerungsanstiegs, nämlich beinahe 97 Prozent oder 35.501 Personen, ging auf das Konto der Netto-Zuwanderung. Dazu kam ein Geburtenüberschuss von 1.560 mehr Geburten als Todesfälle.

Von den Bundesländern her verzeichnet Vorarlberg mit 0,65 Prozent die größte Zunahme, Wien hat 0,46 Prozent, Schlusslicht ist Kärnten mit 0,01 Prozent. Von den 62 politischen Bezirken verzeichnete den höchsten Zuwachs Bruck an der Leitha (plus 1,56 Prozent) vor Wels-Land (plus 1,38 Prozent), Linz-Land (1,16 Prozent mehr) und Gänserndorf (plus 1,15 Prozent). Den deutlichsten Rückgang gab es mit minus 0,93 % in Murau (Stmk.) vor Gmünd (NÖ).