Bergweihnacht Innsbruck

Hoch die Hände Wochenende

Die besten Events in Tirol

Artikel teilen

Dieses Wochenende ist für Groß und Klein das Richtige dabei.

Weihnachtszauber auf der Festung Kufstein

Große und kleine Besucher können sich noch bis 17. Dezember immer samstags und sonntags auf ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Angebot freuen. Ursprüngliches Handwerk wird präsentiert, in der „Weihnachtswerkstube" wird fleißig gebastelt und gewerkt. Weisenbläser und Anklöpfler umrahmen den Weihnachtszauber musikalisch und stimmen mit überlieferten Liedern und Weisen auf das nahende Weihnachtsfest ein. Auch kulinarisch ist der Weihnachtzauber mehr als einen Besuch wert. Mit Glühwein, Kinderpunsch und traditionellen Tiroler Weihnachtsschmankerln lässt sich die Wartezeit auf das Weihnachtsfest besonders gut verkürzen.

Adventmarkt Seefeld

Der Seefelder Advent- & Weihnachtsmarkt in der Fußgängerzone mit rustikalen Hütten im Tiroler Blockhausstil lädt zum Bummeln und Genießen mit Familie und Freunden ein. In diesem gemütlichen Ambiente lässt es sich in der Adventzeit besonders gut halten. Und den Besuchern wird bestimmt nicht langweilig, denn von regionalen Köstlichkeiten, über Kunsthandwerk bis hin zu Klängen traditioneller Chöre und Bläser findet jeder, der vorbeischaut etwas, das ihm gefällt. Besonders cool für Kinder sind die Kinderkutschenfahrten, die jeden Sonntag stattfinden. Außerdem können die Kids im sogenannten Engerlpostamt einen Brief an das Christkind schreiben.

Stanton Ski Open

In St. Anton am Arlberg steht von Freitag bis Sonntag das Stanton Ski Open auf dem Programm. Mit dabei sind unter anderem absolute Megastars des Deutschpop wie Revolverheld oder Gregor Meyle. Somit wird den Besuchern beim Start in die Wintersaison nicht nur sportlich, sondern auch musikalisch viel geboten.

Krampusschaug´n und Arzler Nikolauseinzug

Am Samstag kommen Krampusfans im Vereinsheim Arzl auf ihre Kosten. Um 17:30 Uhr findet der Nikolauseinzug statt, bei dem vor allem die kleinsten Besucher ganz große Augen bekommen werden, denn so ein Besuch vom Nikolaus ist ja immer ein besonderes Erlebnis für die Kids und ist für sie aus der Vorweihnachtszeit nicht wegzudenken. Um 18:00 Uhr geht’s dann weiter mit dem Krampusschaug´n. Ab ca. 20 Uhr findet für die größeren Gäste dann eine Aftershowparty statt.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲