Die Gefahren der Last Minute Buchungsportale

antennetirol

Die Gefahren der Last Minute Buchungsportale

Artikel teilen

Auch wenn es viele Glauben, Buchungsportale sind nicht wirklich die beste Lösung, wenn man nach einem Last Minute Schnäppchen sucht.

Die besten Deals Schnäppchen findet man immer noch auf den Webseiten der Reiseanbieter oder direkt am Flughafen selbst.

Buchungsportale können sich allgemein als plötzliche Kostenfalle entpuppen. Nach der Angabe von Internet-Experten kann kaum eine der Seiten als 100% seriös bezeichnet werden.Selbst die AK warnt vor beliebten Porrtaklen wie ab-in-den-Urlaub.de  Thorsten Behrens vom Internet Ombudsamann "Weil die oft das Gesetz ausnutzen und man nicht genau sagen kann, ob das noch seriös oder unseriös ist. Ein Bsp.: vom Gesetzgeber her muss man direkt oder in angemessenem Zeitraum Buchungsbestätigungen ausschicken. Aber was ist ein angemessener Zeitraum?
Ein paar Minuten, Sekunden oder Tage? Viele buchen dann nocheinmal wenn nach mehrer Tagen noch keien Bestätigung da ist, dass wiederum führt zu Doppelbuchungen, die sehr wohl beide bezahlt werden müssn."

Also, auch wenn es verlockend wirkt. Solche Portale am besten einfach nur zum Preisvergleich heranziehen – Buchen,. ob Last Minute oder ganz normal  - lieber direkt über den Veranstalter buchen.