Weihnachten Christbaumkugel

Antenne Tirol

Die Trendfarbe Marsala darf heuer nicht fehlen

Artikel teilen

Die gemütliche Zeit des Jahres ist bereits eingetroffen und auch bis Weihnachten ist es nicht mehr weit. Höchste Zeit auch die Dekoration der Jahreszeit anzupassen.

Zurück zur Natur

Tannnenzapfen, Eicheln, Moos all diese Materialen eignen sich optimal um sich seine Deko selbst zu basteln. Generell sind Waldmotive im Trend, etwa aufgedruckt auf ein Kissen oder Tischdecken. Tiere die sich im Wald herumtreiben, wie etwa Hirsche, Fuchse oder Eichhörnchen dekorieren den Weihnachtsbaum, den Adventkranz oder generell den Eingangsbereich und das Wohnzimmer.

Trendfarbe Marsala

Diesen Winter kehrt die Farbe Marsala in unser Zuhause ein. Der rot-braune Farbton liegt heuer besonders im Trend. „In Kombination mit Kupfer verleiht die Farbe noch mehr Charme.“, so Tanja Hierzenberger, Filialleiterin bei Depot in der Linzergasse. Auch andere Metalle harmonieren gut mit der heurigen Trendfarbe. Kupfer, Gold und Silber können sogar miteinander kombiniert werden.

Klassicher Adventkranz oder moderne Varianten

Viele bevorzugen auch heuer noch den klassischen Adventkranz. Jedoch haben sich auch modernere Varianten bereits durchgesetzt. Etwa längliche Tabletts oder Körbe in denen die Kerzen platziert werden. „Die Geschmäcker sind hier sehr unterschiedlich“, so Hierzenberger.

Lichterketten nach wie vor im Trend

Lichterketten dürfen auch dieses Jahr nicht fehlen. Ob für draußen oder drinnen, Lichterketten versprühen weihnachtliches Flair. Möchte man seine Wohnräume etwas edler gestalten so eignen sich besonders Lichterketten mit Perlen oder Federn. 

Die stärksten Bilder des Tages