Ecuador und Frankreich trennten sich mit einem Unentschieden

Fußall WM 2014

Ecuador und Frankreich trennten sich mit einem Unentschieden

Bei den gestrigen Spielen starteten Nigera gegen Argentinien und endeten mit einem 2:3. Auch Bosnien-Herzogowina erzielten gegen den Iran 3 Tore, Reza konnte in der 82. Minute ein Tor für den Iran schießen. Honduras ging gegen die Schweiz mit 0:3 aus und bei dem letzten Spiel Ecuador gegen Frankreich konnte keine der beiden Mannschaften ein Tor erzielen.

Frankreich und Schweiz stehen somit im Achtelfinale.

Heute Abend wird es nochmal spannend für unsere Nachbarn. Um 13:00 Uhr Ortszeit müssen sich Philipp Lahm und seine Kollegen gegen die USA in der Arena Pernambuco beweisen.
Um die gleiche Uhrzeit startet Portugal gegen Ghana ins Rennen. Um 17:00 Uhr Ortszeit spielen heute Belgien gegen Korea Republic und Algerien gegen Russland.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt MICHAEL JACKSON EARTH SONG
Nächster Song TIROL_0720_Stream_long ID_11 /

Tirol News 1 / 31