Antenne Tirol

Erhebliche Lawinengefahr

Teilen

In Tirol könnte sogar die Gefahrenstufe 4 erreicht werden.

Die Experten des Landes haben am Dienstag mit dem prognostizierten Neuschnee und Wind vor einem "markanten" Anstieg der Lawinengefahr in Tirol gewarnt. In den Hauptniederschlagsgebieten könne eventuell die "Gefahrenstufe 4" erreicht werden.

Der Anstieg der Lawinengefahr betreffe alle Expositionen, besonders aber Gebiete oberhalb der Waldgrenze oder im Bereich der Waldgrenze. Triebschneeansammlungen können dort schon von einzelnen Wintersportlern leicht ausgelöst werden.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten