"Flitzer" beschäftigte Polizei in Innsbruck

Antenne Tirol

"Flitzer" beschäftigte Polizei in Innsbruck

Artikel teilen

Ein sogenannter "Flitzer“ hat am Sonntag  die Innsbrucker Polizei beschäftigt. 

Nach Angabe der Polizei hat der gebürtige Vorarlberger zwei Beamte verletzt.. Er wurde angezeigt.

Passanten hatten den jungen Mann am Fürstenweg im Stadtteil Höttinger Au bemerkt und die Polizei alamiert. Hintergründe für den Zwischenfall waren zunächst nicht bekannt. Der "Flitzer“ habe "nur wirre Angaben" gemacht, hieß es.