Brot

antennetirol

Haller Brotführung zum dritten Mal

Artikel teilen

Welttag des Brotes, Welternährungstag und Welthungertag - anlässlich dazu gibt es zum dritten Mal die Brotführung in Hall in Tirol.

Unter dem Motto "Das Brot des Lebens" findet heute zum dritten Mal die Brotführung statt. In einer historischen Stadtführung durch Hall in Tirol wird die Geschichte des Brotes erzählt. Aber nicht nur das. Auch die Zeiten der Brot-Knappheit und die Bedeutung des Brotes in den Religionen werden diskutiert.

Stadtführerin Andrea Weber freut sich

Geschichten Mythen, Sagen und Legenden - alles rund ums Brot. Das erfahren wir auf der historischen Stadtführung durch Hall. Währenddessen werden natürlich auch verschiedene Brote verkostet. Haller Stadtführerin Andrea Weber freut sich schon, "weil das Brot nicht nur knusprig und saftig und verführerisch duftend und köstlich ist, sondern auch unglaublich spannend" ist.

Uhrzeit und Treffpunkt

Los geht's heute, am 16.Oktober um 17 Uhr vor dem Brunnen am Oberen Stadtplatz. Der Eintritt pro Person beträgt 8 Euro.