Harte Zeiten für Wacker Fans

Fußball-Bundesliga

Harte Zeiten für Wacker Fans

Nach der 0-6 Schlappe gegen Salzburg unterliegen die Innsbrucker auch dem Wolfsberger AC.

Nach der 0-6 Schlappe gegen Salzburg unterliegen die Innsbrucker auch dem Wolfsberger AC.

In der 13. Runde der Tipp 3 Bundesliga, kassieren die Tiroler eine enttäuschende 1-2 Niederlage gegen den Wolfsberger AC.

Damit sind die Tiroler bereits elf Spiele en suite ohne Sieg. Bereits nach den ersten 45 Minuten führten die Wolfsberger mit zwei Toren. Topgagic in der zweiten Minute und Kerhe nach 36 Spielminuten, besorgten die Führung der Gäste. Roman Wallner machte es mit dem Anschlusstreffer (68.) im Finish noch einmal spannend, konnte die fünfte Saisonniederlage des Vorletzten aber nicht mehr verhindern.

Harte Zeiten für FC Wacker Innsbruck

Die 4500 Besucher sahen eine verunsicherte Tiroler Defensive. Offensichtlich hat das Schützenfest von Red Bull Salzburg in der Vorwoche Spuren hinterlassen. Die Kirchler-Elf hatte zwar durchaus Chancen, war vor dem Tor aber einfach nicht konsequent genug. In der Tabelle liegen die Innsbrucker sieben Punkte vor Schlusslicht Admira. Roland Kirchler muss seine Mannschaft jedoch schnellstens wieder in die Spur bringen. Ansonsten steckt man bald wieder unmittelbar im Abstiegskampf.