Hirscher kämpft um Weltcup

Hochspannung in Lenzerheide

Hirscher kämpft um Weltcup

Am kommenden Wochenende kämpfen die Skistars beim Finale in der Lenzerheide um die letzten Entscheidungen im Skiweltcup.

Dabei läuft alles auf den Showdown zwischen Marcel Hirscher und dem Norweger Aksel Lund Svindal um die Krone im Gesamtweltcup hinaus. Derzeit hat Hirscher die Nase um 4 Punkte vorne und geht mit dem Selbstbewusstsein die letzten beiden Jahre gewonnen zu haben in das lange Skiwochenende.

Hirscher vs. Svindal

Für den Salzburger geht es neben dem Gesamtweltcup auch noch um die Krone im Slalomweltcup, wo er derzeit 5 Punkte Rückstand auf den Deutschen Felix Neureuther hat und im Riesentorlauf, wo der derzeit mit 50 Punkten in Führung liegt.

Fenninger will Gesamtweltcup

Bei den Damen kämpft ebenfalls eine Salzburgerin noch um die große Kristallkugel.  Anna Fenninger hat derzeit 29 Punkte Rückstand auf die Deutsche Maria Höfl-Riesch und möchte den Elan aus den vergangenen Wochen nutzen um sich erstmals die große Kugel sichern zu können. Für die Olympiasiegerin aus Sotchi wäre es der krönende Abschluss einer großartigen Saison.

Karriereende von Raich?

Für der Pitztaler Benni Raich könnte es der letzte Auftritt im Weltcup sein. Der zweitplatzierte beim Riesentorlauf in Kranjska Gora könnte seine einzigartige Karriere am kommenden Wochenende beenden und in die wohlverdiente Skipension gehen.