Marc Forster Tape

Mark Forster Konzert

Mark Forster kommt nach Innsbruck

Mark Forster macht mit seiner neuen „Tape Tour“ auch einen Stopp in Innsbruck, und zwar am Sonntag, 27. November 2016 in der Music Hall Innsbruck. 

2014 gelang Mark Forster mit „Au Revoir“ ein Überraschungshit, welcher zu einer der erfolgreichsten Sinlges des Jahres wurde. Mit „Flash mich“, „Bauch und Kopf“ und „Stimme“ legte er noch einmal nach und etablierte sich als einer der beliebtesten Songwriter der Republik. Nun kehrt der Musiker mit der ersten Single seines neuen Albums „Tape“ zurück. „Wir sind groß“ ist der Glücksschrei am Beginn einer gemeinsamen Nacht, eine Ode an die Freundschaft, ein Stück über das gemeinsame Loslassen. Die Single „Wir sind groß“ gibt einen ersten Eindruck von einem gelösten Mark Forster, welcher nun auch seine grundpositive Ausstrahlung in seine Musik übersetzt.

Das Album „Tape“ ist verspielt und größenwahnsinnig, kleinteilig und klug ohne verkopft zu wirken und vor allem für all jene, welche schon lange keinen Tapedeck mehr haben oder nicht einmal mehr wissen was das ist, eine Erinnerung daran, wie schön es ist vor dem Radio zu sitzen und wie zufällig Lieder fürs Leben zu entdecken. „Tape“ ist mehr als voll davon.