Maurizio Jacobacci

Antenne Tirol

Neuer Trainer bei Wacker Innsbruck

Artikel teilen

Nach nur drei Monaten war es aus mit dem Schweizer Trainer Maurizio Jacobacci.

Fußball-Erstligist Wacker Innsbruck hat sich heute mit sofortiger Wirkung nach nur dreieinhalb Monaten von seinem Schweizer Trainer Maurizio Jacobacci getrennt. Der bisherige Coach der zweiten Mannschaft, Thomas Grumser, übernimmt interimistisch. "Die Entwicklung sowie die zuletzt erzielten Ergebnisse entsprechen nicht den gesetzten Zielen. Aus diesem Grund mussten wir die Notbremse ziehen. ", erklärte General Manager Alfred Hörtnagl.