gabriel

Antenne Tirol

Österreich im WM-Finale vertreten

Artikel teilen

Der kleine Gabriel (6) aus Kufstein darf mit den Stars ins legendäre Maracana-Stadion einlaufen

Beim WM-Finale in das bedeutsamste Stadion Brasiliens einzulaufen, davon träumen viele. Gabriel Kuen aus Kufstein wird dieser Traum nun am Sonntag erfüllt. An der Hand einer der 22-WM-Finalisten darf er den heiligen Rasen betreten und die prickelnde Stimmung der 79.000 Fans aufsaugen. Sein Wunschkandidat gehört zum Kader des großen Nachbarn: Super-Goalie Manuel Neuer.

Von Kufstein nach Rio de Janeiro

Am Freitag ist der kleine Tiroler nach Rio geflogen. Heute hat er dann zum ersten Mal ins Maracana zur Probe, denn da dürfen die jungen Begleiter der Fußballstarts tatsächlich selbst auf dem Rasen kicken. Am Sonntag erfüllt sich für Gabriel dann den Traum unserer gesamten Nation, einmal in einem WM-Finale zu stehen.