Benjamin Raich Zagreb

Antenne Tirol

Raich landet am Stockerl

Teilen

Der gestrige Riesentorlauf in Garmisch-Partenkirchen war ein großer Erfolg für Österreich.

So ein Geburtstag kann schon beflügeln!
Benjamin Raich feierte am Samstag seinen 37. und Marcel Hirscher am heutigen Montag seinen 26.
Und beide ÖSV-Geburtstagskinder landeten beim gestrigen Riesentorlauf in Garmisch-Partenkirchen am Stockerl.

Mit einer Gesamtzeit von 2:43,23 Minuten erzielte Marcel Hirscher nicht nur den 1.Platz sondern auch seinen persönlichen Rekordvorsprung von 3,28 Sekunden.

Benjamin Raich holte sich den dritten Platz. Es handelt sich schon um das 94. Weltcup-Podest in seiner Karriere. Seit März 2014 war es für ihn der erste Platz auf dem Podest. Nach der großen Enttäuschugn bei der WM in Vail/Beaver Creek kann der Tiroler nun jubeln.

Platz 27 geht an den Trioler Christoph Nösig.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.