Sieg des FC Wacker gegen Tabellenführer Liefering

Beste Saisonleistung der Tiroler

Sieg des FC Wacker gegen Tabellenführer Liefering

Am Montagabend konnte Wacker ihren ersten Auswärtssieg der Saison feiern.

Es ist die erste Saison-Niederlage für den FC Liefering. Und das auch noch gegen den von vielen unterschätzten FC Wacker Tirol. Das ist jetzt der dritte Sieg der Tiroler unter dem Interimstrainer Thomas Grumser.


Der FC Wacker kämpfte schon von Anfang an und scheute keine Konfrontationen. Schon nach wenigen Minute versenkte der Wacker-Stürmer Patrik Eler das erste Tor. Er hatte dabei jedoch enormes Glück, da der Ball von Michael Switil noch abgefälscht wurde und so im Tor landete. Wenige Minuten später konterte Gegner Liefering und schoss in der 8. Minute den Ausgleich.


Auch nach der Spielpause blieb das Spiel weiter spannend. In der 53. Minute erzielte Kerschbaum das 2:1 und brachte den FC Wacker so in Führung. Die Lieferinger wollten zwar unbedingt den Ausgleich schaffen, rennten aber gegen die Zeit.


Das nächste Spiel findet kommenden Freitag gegen den SC Austria Lustenau statt.