Was ist los am Wochenende?

Veranstaltungstipps

Was ist los am Wochenende?

Am kommenden Wochenende gibt es wieder zahlreiche Veranstaltungen. Hier eine kleine Auswahl für euch:

Ski Opening Ischgl

Die neue Skisaison wird in Ischgl dieses Jahr mit dem Top of the Mountain Concert am 26. November feierlich eröffnet. Zu Gast ist die Band PUR mit ihren zahlreichen Hits wie „Ich lieb dich“ oder „Funkelperlenaugen“. Das Konzert startet um 18 Uhr vor der Bergkulisse der Silvretta.

Auch die Skipisten sind am Wochenende dann geöffnet. Ischgl bietet dabei mehr als 238 Pistenkilometer von Österreich bis in die Schweiz hinein.

Die Karten für das Konzert sind auch gleichzeitig ein Skipass für die Ischgler Pisten. Kostenpunkt sind 65 Euro pro Person.

20 Jahre Lienzer Advent

Besinnlicher wird es hingegen ab Freitag beim Lienzer Advent. Dieser feiert heuer sein 20-jährges Jubiläum und bietet zahlreiche Attraktionen. Heuer steht der Markt ganz unter dem Motto „Einmal wieder Kind sein“ und das soll man auch bei jedem Schritt durch Lienz spüren.

Besondere Highlights in diesem Jahr sind der Nachtwächter – der den Abschluss des Marktes einläutet -, der große Kunst-Adventkalender beim Rathaus und der Perchtenlauf dann am 3. Dezember.

Der Lienzer Advent hat von 25. November bis 24. Dezember von 15 bis 21 Uhr, Freitag bis Sonntag von 10 bis 21 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Tuifl Show der Zirler Kramperler

Auch in Zirl geht es am Wochenende rund. Die Zirler Krampusse veranstalten am Samstag ihre mittlerweile vierte Show. Mit dabei sind die Gruppen aus Reith, Seefeld und Kematen. Für Kinder und nicht ganz so mutige Erwachsene gibt es auch eine eigene „Krampusfreie Zone“.

Beginn der Veranstaltung ist am Samstag um 18 Uhr am Zirler Festplatz. Danach laden die Zirler noch zu einer Aftershow-Party im beheizten Zelt ein. Für gute Stimmung sorgt DJ Martin Williams.

Konzert Mark Foster

Mark Forster macht mit seiner neuen „Tape Tour“ auch einen Stopp in Innsbruck und zwar am Sonntag, 27. November 2016 in der Music Hall Innsbruck. 2014 gelang Mark Forster mit „Au Revoir“ ein Überraschungshit, welcher zu einer der erfolgreichsten Sinlges des Jahres wurde. Mit „Flash mich“, „Bauch und Kopf“ und „Stimme“ legte er noch einmal nach und etablierte sich als einer der beliebtesten Songwriter der Republik.

Am Sonntag gastiert der Musiker in Innsbruck in der Music Hall. Beginn der Veranstaltung ist um 20:00 Uhr.

Peter Pan – Das Musical

Seit 21. Oktober ist das Musical „Peter Pan“ schon auf Tournee und macht am Sonntag, 27. November auch Halt in Innsbruck. Die Geschichte rund um den sorglosen Peter Pan, der nicht erwachsen werden will und seinen Kampf gegen Käpt’n Hook begeistert Groß und Klein. Die Musical-Gruppe Liberi zeigt die Geschichte in märchenhaft-moderner Weise.

Karten gibt es noch unter oeticket.com zu erwerben. Empfohlen ist das Musical ab 4 Jahren.