Pflanzen lassen Ecken und Nischen entstehen

Einfach & Schön

Welche Blumen im Herbst

Raus mit der Sommerware rein in den Herbst. Garten- und Balkonblumen wie neu.

Im Herbst brauchen nicht nur wir Menschen eine Erneuerung unser Herbstkleidung sondern auch unser Balkon und unser Garten. Denn vielen Pflanzen ist es um diese Jahreszeit schon zu kalt. Die neuen Pflanzen haben im September jedoch noch Zeit im relativ warmen Boden zu wachsen.

Was kann man machen zum Beispiel winterharte Stauden setzen wie Veilchen, Christrosen, Lungenkraut können jetzt gepflanzt werden.

Wer hingegen möchte das es im Frühjahr richtig schön blüht der setzt jetzt Zwiebelblumen wie Tulpen, Schneeglöckchen, Krokus aber auch Narzissen.

Frostempfindliche Blumenknollen wie Gladiolen oder Dahlien müssen jetzt unbedingt aus dem Boden raus. Der Boden sollte hierbei beim Ausgraben trocken sein.

Als Balkonblumen eignen sich hervorragend Heuchera, Winterastern, Bergenien, Heidekraut aber auch Ziergräser.

Worauf warten Sie noch? Machen Sie ihren Garten oder ihren Balkon Winterfest.