Antenne Tirol

Zucchero kommt nach Ischgl

Artikel teilen

Auf 2.320 Metern werden Ende April die Pisten so richtig italienisch!

Schon jetzt zum Saisonstart ist bekannt wer dann zum Abschluss des Skiwinters in Ischgl groß auftrumpfen wird. Am 30. April haben kommt der italienische Superstar Zucchero zum legendären "Top of the Mountain"-Concert. Das beste dabei: Der Eintritt zum Konzert ist im Skipass inkludiert. Zuccheros Ziel an diesem Tag wird es sein, die Wintersportler in der Silvretta Arena auf 2.320 Metern bei bezaubernder Bergkulisse mit seiner Stimme zu begeistern. Er wird sein neues Album „Black Cat“ präsentieren aber natürlich dürfen seine Welthits wie "Baila Morena", "Senza una Donna“ oder "Miserere" nicht fehlen. Mit auf der Bühne natürlicherweise auch seine 13-köpfige Band.

Italienische und englische Hits

Der italienische Rockmusiker, der 1955 in Roncocesi geboren wurde, arbeitete schon mit namhaften Größen wie Joe Cocker, Elton John und Eric Clapton zusammen. Seine Musik, die er sowohl auf Englisch aber natürlich auch Italienisch produziert, ist eine Mischung aus Gospel, Blues und Rockmusik. Los geht’s am 30. April 2017 um 13 Uhr.