Saisonstart in Spielberg fixiert

Antenne Tirol

Saisonstart in Spielberg fixiert

Teilen

Damit kommt es in Österreich zum ersten Doppelrennen in der Formel-1-Geschichte.

Der Saisonstart der Formel-1-WM 2020 wird in Österreich erfolgen. Die Rennserie gab am Dienstag die ersten acht Rennen ihres wegen der Coronavirus-Pandemie überarbeiteten Kalenders bekannt. Der Auftakt erfolgt demnach am 5. und 12. Juli mit zwei WM-Läufen auf dem Red Bull Ring in Spielberg.
 
 
 

Großer Preis der Steiermark

Dem ursprünglich geplanten "Großen Preis von Österreich" folgt eine Woche später der "Große Preis der Steiermark". Erstmals in der Geschichte der Formel 1 wird es damit WM-Läufe an aufeinanderfolgenden Wochenenden auf derselben Rennstrecke geben - und erstmals auch ohne Zuschauer. Ein WM-Auftakt in Österreich ist ebenfalls eine Premiere.
Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.