Snowpark Kühtai

Der neue HotSpot für alle Ski und Snowboard Fans

Air & Style mischt den KPark auf

KPark und Air&Style in Kühtai starten ihre Saison mit großem Special

Der KPark im Kühtai und Air&Style Company haben beschlossen gemeinsame Sache zu machen. Ab dem 21. & 22. Dezember überrascht der Park mit mehr perfektem Shape und neuen Strukturen.

Der große Auftakt
Zum Opening am 21. & 22. hat sich die Shape-Crew einiges einfallen lassen: ab 10:30 gibt es „Ride with the stars“ geben. Hierbei kann man sich GRATIS mit den Ski- und Snowboard Pros unterhalten, sich Tricks beibringen lassen und sogar auch mit ihnen fahren. Unter anderem mit Terje Haakonsen, Stefan Gimpl, Nicola Thost, Werner Stock und viele mehr.
Ab 22:00 gibt’s dann eine Riesen Aftershow Party im Aftershave in der Stadt Innsbruck.

Fakten
Das Highlight des Snowparks in Kühtai ist die Superpipe, welche mit 6,4m Höhe, 180m Länge und 19m Breite auftrumpft. Diese steht bereits seit 2012, dank der damaligen Jugendolympiade.
Im Kpark Kühtai geht es aber nicht um einen Contest, sondern um eine optimale Bedingung zum Riden – für jedermann.
Der Gründer des Air & Style, Andrew Hourmont erfüllt sich somit einen Traum, mit welchem er den Fans und der Heimat etwas zurückgeben will.
Bis April wird der Park geöffnet sein und für guten Schnee ist gesorgt. Der Tourismusverband und die Bergbahnen freuen sich ebenfalls und hoffen auf Action pur und good vibrations.