Syrien Rotes Kreuz

Antenne Tirol

Bald neues Gütesiegel

Teilen

Die Krankentransporte in Österreich sollen unter einem einheitlichen Qualitätssiegel stehen.

Unser österreichisches Gesundheitssystem ist laut Prof. Dr. Siegfried Binder, Experte für Unfallrettung in Innsbruck, sehr gut aufgestellt. Was die Krankentransporte betrifft, hinken wir allerdings hinterher.

Qualitätsmanagement für Krankentransporte

Das von ihm initiierte Insitut für Qualitätsmanagement im Patiententransport (IQPT) soll diese Lücke schließen.
Teilweise werden Krankentransporte in Österreich nämlich auch von ganz normalen Taxlern durchgeführt - hier ist die Qualität nicht selten dürftig.

Gefahr von Komplikationen

Diese Vorgehensweise macht auch durchaus Sinn, in speziellen Fällen und ist aus Kostensicht bestimmt auch berechtigt. Allerdings sei zu berücksichtigen, dass im Fall solch eines Transportes auch Komplikationen auftreten können.

Das IQPT hat daher Qualitätskriterien und ein Gütesiegel erarbeitet, mit dem EU-weit die notwendigen Qualitätsstandards definiert und kontrolliert werden können.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.