Kate

Prinzessin wurde in Klinik gebracht

Das royale Baby kommt

Artikel teilen

Seit 9 Uhr früh wartet die ganze Welt auf das royale Baby! Wann wird es wohl kommen?

Bald ist es wohl soweit, Großbritannien bekommt einen weiteren Thronfolger geschenkt. Die hochschwangere Frau von Prinz William, Herzogin Kate, ist ins Krankenhaus gekommen. Das teilte der Palast mit.

Das Baby ist seit einigen Tagen überfällig, liegt schon etwas weitab vom eigentlich errechneten Termin am vergangenen 13. Juli. Vor der Klinik, in der Kate entbinden wird, sind seitdem hunderte Journalisten aus alle Welt positioniert.

Direkt nach der Geburt werden unter anderen Königin Elizabeth II. und Premierminister David Cameron informiert werden. Erst dann kann die Nachricht öffentlich werden.

Es wird erwartet, dass eine Delegation eine Art Verkündungs-Urkunde mit der Unterschrift der Ärzte von der Klinik aus per Auto zum Londoner Buckingham Palast bringt. Dort soll sie hinter den Toren auf eine goldenen Staffelei gestellt werden - dieselbe war bei der Geburt von Prinz William im Einsatz. Gleichzeitig sollen E-Mails an die Medien verschickt werden. Auch eine Twitter-Botschaft ist zu erwarten.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲