Land Tirol

Erste-Hilfe-Kurs für Eltern von Säuglingen und Kleinkindern

Artikel teilen

Im Notfall entscheidet schnelles und vor allem das richtige Handeln oft über Leben und Tod. Gerade die Kleinsten sind auf das Eingreifen der Eltern im Ernstfall angewiesen.

Dass diesbezüglich große Unsicherheit herrscht, hat die Mutter-Eltern-Beratung zum Anlass genommen, um einen Erste-Hilfe-Kurs für Eltern von Säuglingen und Kleinkindern anzubieten. Dort soll Basiswissen aufgefrischt und Neues erlernt werden, damit bei einem Notfall rasch Erste-Hilfe geleistet werden kann. Aufgrund der großen Nachfrage wird das Angebot wiederholt.

Der Kurs, welcher von den Johannitern durchgeführt wird, findet in der Mutter-Eltern-Beratungszentrale (An der Lan Str. 43, 6020 Innsbruck) statt und besteht aus einem Theorie- (6. November 2013 von 19 bis 22 Uhr) und einem Praxisteil (13. November 2013 von 19 bis 22 Uhr).

Die Kosten belaufen sich auf 40 Euro pro TeilnehmerIn.

Bei Paaren zahlt die zweite Person nur die Hälfte (20 Euro).

Um Anmeldung wird gebeten, telefonisch unter 0512/260135 oder via E-Mail an mutter-eltern-beratung@tirol.gv.at

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲