Hoch die Wände, Wochenende!

Freizeit

Hoch die Wände, Wochenende!

Wie immer haben wir für euch die coolsten Events vom Wochenende. Von Downhill Cup bis hin zum Schmankerln Tag ist hier für jeden etwas dabei.

Samstag, 2.9.

Downhill Cup Innsbruck

Sportlich geht es ab Samstag wieder in der Landeshauptstadt zu: In Innsbruck steht auch heuer wieder mit dem Downhill Cup die weltweit bekannte Downhill Rennserie auf dem Programm. Gesucht werden die Mountainbike Downhill Kings und Queens Innsbrucks – nach dem Start Anfang August in der Bike City Innsbruck in Mutters geht es nun auf dem Nordkette Singletrail weiter – das Finale steigt dann im Oktober im Bikepark Götzens. Teilnehmen kann jeder Amateur und Lizenzfahrer. Dieses Wochenende geht’s am Samstag ab 12 Uhr mit dem freien Training los. Am Sonntag folgt dann um 12:30 Uhr das große Rennen.

Abseitsfestl

Auch wenn es der Name hier vermuten lassen würde, geht es bei diesem Event keinesfalls um Fußball – hier steht ausschließlich Party auf dem Programm. Am Samstag veranstaltet Ried im Zillertal wieder sein traditionelles Abseitsfestl. Um 17 Uhr startet das Event beim Musikpavillon mit ausgelassener Stimmung und bester Laune. Für die musikalische Umrahmung sorgen „die frechen Engel“. Für die kulinarische Verpflegung ist natürlich bestens gesorgt. Besucher können sich jedenfalls sicher sein: Jeder, der beim Event dabei ist, steht sicher nicht im Abseits.

KitzAlpHike – 12 Stundenwanderung

Ein richtig sportlicher Tag steht den Teilnehmern des KitzAlpHikes am Samstag im Bezirk Kitzbühel bevor. Von den ersten Sonnenstrahlen an (ab 6:45 Uhr) bis zum Sonnenuntergang werden nämlich die wunderschönen, fast schon kitschigen Kitzbüheler Alpen durchwandert. Die Route beinhaltet viele Highlights: Von Penningberg geht es über die Haagalm zur Kelchsau. Über Lodron führt der Weg dann durch Windau zum Gasthaus Steinberg. Let's Hike!

Familienfest auf Schloss Starkenberg in Tarrenz

Ein Schloss als Schauplatz eines Familienfestes – was will man mehr?! Am Samstag findet in Tarrenz, besser gesagt auf Schloss Starkenberg, wieder das traditionelle Familienfest statt. Das Programm startet dabei um 11 Uhr. Nach einer stimmungsvollen Präsentation von Trucks durch die Familie Silo-Melmer zum Aufwärmen sorgt „Salvesenklang“ für beste musikalische Unterhaltung. Den ganzen Tag über ist natürlich für Speis und Trank gesorgt. Und weil es ein Familienfest ist, haben auch die Kinder was davon: Für die Kleinen gibt es ein Bungee-Trampolin, Bogenschießen, Kinderschminken und vieles mehr.

Herbstfest der BMK Münster

„In Münster, ja das ist was los!“ - dieses Motto gilt am Samstag, wenn die Bezirksmusikkapelle Münster ihr traditionelles Herbstfest veranstaltet. Heuer steht das ganze Event unter dem Thema „Münster trägt Tracht“. Um 16 Uhr startet das Fest beim Pavillon. Nach der Eröffnung durch die Musikkapelle sorgen die „Originalen Tiroler Alpenbummlern“ für ausgelassene Stimmung. Ein Münsterer Musikhendl wird außerdem als besonderes Schmankerl angeboten. Befolgt jemand das Motto und kommt in Tracht, dann gibt es ein Gratisgetränk dazu. Also rein in Lederhose und Dirndl und ab zum Herbstfest der Bezirksmusikkapelle Münster!

 

Sonntag, 3.9.

Achenseelauf

In Achensee läuft's – zumindest am kommenden Wochenende, denn dann geht der traditionelle Achenseelauf über die Bühne. Ambitionierte Gäste laufen jedes Jahr gemeinsam mit den Spitzenathleten exakt 23,3, Kilometer rund um den Achensee. Das große Highlight ist vor allem der Massenstart, bei dem knapp 1.600 Teilnehmer erwartet werden. Der Start des Laufes ist am Sonntag um 10 Uhr unterhalb des Parkplatzes der Karwendel-Bergbahn in Pertisau. Am Nachmittag findet die Preisverleihung statt – eine Nachmeldung zum Lauf ist noch bis eine Stunde vor Rennstart möglich.

Pitztaler Schmankerln Tag

Gescheit g'schmakig wird es am Sonntag beim Pitztaler Schmankerln Tag in Wald und Arzl: Ab 10:30 Uhr tischen die heimischen Wirte geniale Köstlichkeiten aus der Pitztaler Region auf. Als Tüpfelchen auf dem i gibt es dazu traditionelle Livemusik. Das Programm teilt sich auf drei Standorte auf: So sind Anders Hofschank (Wald), das Restaurant Bungy Stüberl (Arzl) und die Grubae Arena (Arzl) Schauplätze des Events. Auch für Kinder ist Spaß und Unterhaltung garantiert.

Challenge Walchsee-Kaiserwinkl

Die Challenge Walchsee-Kaiserwinkl sorgt auch heuer wieder für Adrenalin pur bei den Teilnehmern. Bei traumhafter Kulisse wagen sich am Sonntag zahlreiche Topathleten und Hobbysportler über den anspruchsvollen Kurs. Im Walchsee ist zunächst eine Schwimmstrecke von 1,9 Kilometern zu absolvieren. Nach einer anspruchsvollen Fahrt auf dem Rad folgen noch vier Laufrunden um den See. Die tausenden Zuschauer, die für das Event erwartet werden, dürfen sich also auf eine spannende Challenge Walchsee-Kaiserwinkl 2017 freuen.

Bergmesse auf dem Axamer Kögele

Hoch hinaus geht es am Sonntag bei der traditionellen Bergmesse auf dem Axamer Kögele: Wie jedes Jahr organisiert von der Bergrettung/Ortsstelle Axams, startet die Messe um 12:00 Uhr. Umrahmt wird die ganze Veranstaltung von der Musikkapelle Axams. Die Messe kann übrigens unterschiedlich erreicht werden: So ist ein wunderschöner Aufstieg von Axams aus möglich. Für die eher Gemütlichen ist die Olympiabahn eine gute Alternative. Vom Hoadl aus kann man dann das Axamer Kögele einfach erreichen. Sollte das Wetter nicht mitspielen, wird in die „Lizum-Kapelle“ nahe der Talstation Olympiabahn ausgewichen.

Kaltwasser Challenge 2017

Einen spannenden und vor allem ungewöhnlichen Wettbewerb gibt’s am Sonntag in Seefeld. Dort findet nämlich die sogenannte Kaltwasser Challenge 2017 statt. Unter der Leitung des Skliclubs Seefeld kann bei dem Gaudirennen sowohl Groß als auch Klein teilnehmen. Als Kategorien sind der Berglauf, Nordic Walking, E-Bike, Mountainbike und das KidsRace mit Bike und Kaltwasserlauf vertreten. Für die Zuschauer gibt es außerdem eine Tombola mit richtig coolen Preisen. Nach der Preisverleihung steigt zudem noch die Grillparty an der Hochegg-Alm.