DONT USE / layout / istock

Reiseziele

So viele wie nie fliegen auf Urlaub

Im Sommer zeichnet sich der nächste Urlaubsrekord der Österreicher ab.

Das gab es überhaupt noch nie: 64 % der Österreicher (5,6 Millionen Menschen) machten alleine im letzten Jahr Urlaub – ein neuer Rekord. „Jetzt kann auch die Forschung bestätigen: Die Österreicher verreisen im Urlaub wie nie zuvor“, so der Reiseforscher Peter Zellmann. Und der Trend wird sich auch heuer fortsetzen, sagt der Ferienpapst.

Italien vor Österreich

Das sind die Boom-Ziele: Italien (20 %) unangefochten an der Spitze der Urlaubergunst vor Kroatien (16 %), Spanien (7 %) und Griechenland (5 %). Österreich (19 %) wird erstmals knapp von Italien überholt.

Das Türkei-Comeback

Nach zwei Krisenjahren ist heuer auch die Türkei (2  %) wieder im Aufwind. Die heimischen Reiseveranstalter rechnen mit zweistelligem Umsatzplus – bei TUI schossen die Buchungszahlen für den Sommer sogar um 200 % (!) in die Höhe. Auch Ägypten feiert sein Comeback, vor allem wegen dicker Rabatte.