The Interview

antennetirol

The Interview

Artikel teilen

Jetzt auch in den heimischen Kinos: der Film der im Vorjahr für Furore sorgte!

Eigentlich ist die Komödie „The Interview“ nicht unbedingt ein Film, von dem man als „Oscar-verdächtig“ sprechen würde. Trotzdem reißt das Interesse um den Film nicht ab.

Ein Grund dafür könnte der im vergangenen Herbst verübte Cyber-Angriff auf die Produktionsfirma Sony gewesen sein. Hinter diesem und andere, mit dem Film in Verbindung stehende Angriffe, wird Nordkorea selbst vermutet.

Die Komödie erzählt von einem Journalisten (James Franco) und seinem Produzenten (Seth Rogen), die überraschend von dem Diktator Kim Jon- un zu einem Interview nach Nordkorea eingeladen werden. Hierbei wittert die CIA ihre Chance und nutzt diese einzigartige Einladung, um ein Attentat auf Kim Jon- un zu organisieren.
Die beiden Journalisten nehmen diese Aufgabe an, doch so einfach, wie geplant, läuft die ganze Operation nicht.

Dieser etwas andere Film bietet alles, was das Kinoherz begehrt: Spannung, Humor, Sarkasmus und jede Menge actionreiche Szenen. Allein für die Satire über Kim Jon- un lohnt es sich, ins Kino zu gehen.