Kopie von Airfield Fashion & Beauty Casino

Spielsucht

Die Sucht nach dem Spiel

Das Spiel mit dem Glück macht süchtig, vor allem die Männer in Österreich. 

Vorwiegend junge Männer und ältere Frauen sind von dieser Sucht betroffen. Nicht selten sind die Ursachen dafür Langeweile, Geldüberschuss oder persönliche Probleme. Die Spielsüchtigen glauben durch das Spiel viel Geld gewinnen zu können um ihre Schulden zu bezahlen und verlieren dadurch immer mehr und mehr Geld. Aus diesem Teufelskreis befreit man sich nur sehr schwer.

Familien leiden mit

Nicht nur die Spieler sondern auch die Angehörigen leiden unter der Situation und können trotz Bemühungen nicht helfen. Sie leihen den Süchtigen Geld und sind somit auch selbst hoch verschuldet. Für die Süchtigen ist das Glücksspiel oft der einzige Weg zur Entspannung und sie denken an nichts Anderes mehr. Das kann auch zu Veränderung ihrer Verhaltensweisen und Person führen.

Es gibt Hilfe

Seit dem Jahr 1986 gibt es den Verein der Spielsuchthilfe, der 30-jähriges Bestehen feiert. Dort gibt es die Möglichkeit sich per Internet oder Telefon Hilfe zu suchen. Leider nutzen nur wenige Protzent der Glücksspielsüchtigen Hilfe. Das kann sich aber ändern und das Team ist bemüht jedem zu helfen.