060829_qf_videokamera_sxc

Nature Film Festival

Die besten Naturfilme in Innsbruck

Von 21. bis 24. Oktober wird die Landeshauptstadt zum Hotspot der internationalen Naturfilmer-Community.

Aus über 230 Einreichungen aus aller Welt wurden 44 Beiträge ausgewählt. Von Australien  bis Litauen über Kenia und Japan waren alle Nationen dabei. Diese 44 Filme haben den Sprung auf die INFF-Shortlist geschafft.

Drei Kategorien

Documentary, Short Film und Youngsters. Das sind die drei Themenbereiche, denen die Filme zugeordnet wurden. Ausgestrahlt werden die Filme im Leokino in Innsbruck. Vor einer prominenten Fachjury wird schlussendlich am 24. Oktober der Sieger gekürt. Das Preisgeld ist mit € 15.000 dotiert.


Rahmenprogramm

Während des 4-tägigen Festivals, gibt es aber auch ein umfangreiches Rahmenprogramm. Markus Koschuh präsentiert sein exklusives INFF-Kabarett, außerdem gibt es großartige Workshops, Stadtwanderungen und noch vieles mehr.